Bereits im vierten Schuljahr werden die iPads nun erfolgreich im Unterricht genutzt. Im Schuljahr 2016/17 startete die 9 eM mit 20 iPads, nach zwei Jahren wurde auf 30 iPads aufgestockt, um der Klassengröße gerecht zu werden.

Seitdem sind durchschnittlich 25 iPads als individuelle Lernmedien im Einsatz.

In den Fächern GSE, AWT und PCB sind die iPads fester Bestandteil und werden je nach Lerninhalt genutzt. Hier erhalten die Schülerinnen und Schüler entweder kleine e-Learning Einheiten oder Rechercheaufträge, mit dem Ziel selbstständig Hefteinträge zu erstellen, Präsentationen vorzubereiten oder bspw. E-Books zu gestalten.

In den Fächern Deutsch und Englisch kommen sie als Recherche- und Präsentationsmedium zum Einsatz.

 

Unten auf den Fotos erhalten Sie einen Einblick, wie die Schülerinnen und Schüler der 10 aM im Fach AWT mit dem iPad arbeiten.

Ihre Aufgabe ist „Wir gründen eine Firma“ und sollen dazu recherchieren, ein Konzept erstellen und eine Präsentation über ihre eigene Firma erstellen.