Home


 

Herzlich willkommen!

 

Anton-Seitz-Mittelschule

    Peter-Henlein-Straße 1

91154 Roth

 Telefon: 09171 9684-0

Fax: 09171 9684-20 

 

Sehr geehrte Eltern und Sorgeberechtigte,

 

zunächst wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie ein gesundes neues Jahr und hoffen, dass dieses in absehbarer Zeit für uns alle mit mehr Perspektive und Planbarkeit einhergehen wird.

Wie Sie den Medien sicherlich schon entnommen haben, findet im Januar an den bayerischen Schulen kein Präsenzunterricht statt.

Für alle Jahrgangsstufen gilt:

  • Es findet vom 11. bis einschließlich Freitag, 29. Januar, verpflichtender Distanzunterricht statt.
  • Die Ferien, und damit auch die Zeit ohne die Verpflichtung zu Hause schulische Aufgaben zu bearbeiten, enden mit dem 11. Januar. In diesem Zusammenhang möchte ich nochmals darauf hinweisen, dass Ihr Kind verpflichtet ist, die Angebote des Distanzunterrichts wahrzunehmen. Tragen Sie deshalb bitte ab Montag wieder dafür Sorge, dass Ihr Kind in einen Arbeitsrhythmus zurückfindet.
  • Die Lehrkräfte werden mit den Schüler*innen – wie schon in den Tagen der Schulschließung vor den Weihnachtsferien – (digital) kommunizieren und sie mit Arbeitsplänen sowie Material für das schulische Arbeiten daheim versorgen.
  • Sollte Ihr Kind verhindert sein, am Distanzunterricht teilzunehmen, benachrichtigen Sie uns bitte vor 8 Uhr telefonisch oder über ESIS (Krankmeldung).

Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb finden Sie auch auf der Website des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus. Den Elternbrief des Kultusministers zum Unterrichtsbetrieb ab Montag, 11. Januar 2021 finden Sie HIER.

Eine Notbetreuung wird für die Schüler*innen der 5. und 6. Jahrgangsstufe für den Zeitraum der Schulschließung angeboten. Sollten Sie diese Betreuung in Anspruch nehmen wollen, lassen Sie uns den Antrag Notfallbetreuung umgehend zukommen. Das Formular und das Merkblatt Notbetreuung des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus finden Sie HIER.

Die Anzahl unserer schulischen Leihgeräte ist sehr beschränkt und deshalb können wir bedauerlicherweise nur eine begrenzte Anzahl an Kindern mit einem Leihgerät ausstatten.

In der derzeitigen Situation können Sprechstunden von Lehrkräften, sofern ein persönlicher Kontakt zwischen Eltern und Lehrkräften nicht unbedingt erforderlich ist, ausschließlich telefonisch oder in einem digital gestützten Format realisiert werden.

Für den Parteiverkehr gilt, dass ein Betreten des Schulhauses nur in wichtigen Fällen und nach telefonischer Voranmeldung erfolgen kann.

Wir bitten um Verständnis, wenn in den ersten Tagen noch nicht alles reibungslos klappt. Teilen Sie uns dies bitte mit. Jedoch kann bei allen Bemühungen Distanzunterricht die Präsenzbeschulung nicht vollständig ersetzen.

 

Mit herzlichen Grüßen

 

A. Droglauer, Rin                                            S. Vogel, KR

 

 


Alle wichtigen Informationen

zum Thema "Corona"

finden Sie/findet ihr hier!

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 Hier gehts direkt zur ESIS-Anmeldung!

Hier finden Sie weitere Informationen zu ESIS!